Ein mundartiges Fest...

Ein mundartiges Fest...

Das große Abschlussevent von „Dialekt schmeckt – am Berg!“

Am Sonntag den 16. September 2012 geht die Veranstaltungsreihe „Dialekt schmeckt – am Berg!“ in ihre Zielgerade. Auf der Terrasse vom Enzianwirten auf der Mönichkirchner Schwaig (Wechsel) erwartet das Publikum ab 14:00 ein dichterischer Wettstreit beim Dialekt-Poetry-Slam „aufgsogt & zuaghuacht“. Danach geht es ab 15:00 musikalisch weiter mit der Dialektgruppe „Freiraum“. Die 5 Burschen und Lokalmatadoren aus dem Wechselland sorgten schon in der Vergangenheit als Vorband von NIK P, Reinhard Fendrich und den Seern für Stimmung.
Die Wiener Wirtshauspartie „Remasuri“ bringt bei ihrem Ausflug in die Wiener Alpen gefühl- und gehaltvolles, musikalisch vielseitiges, spritziges, bisweilen auch witziges Wienerlied im neuen Gewand zum Wirtshauskultur-Wirten Alois Reithofer am Fuße des Wechsels.
Die Veranstaltung endet um 17:00 rechtzeitig, um noch die 2,5 Kilometer der schönen Naturbahn mit dem Roller im Eiltempo erobern zu können.
Der Eintritt für diesen unterhaltsamen Nachmittag ist frei, über ein paar Münzen und Scheine im Hut würden sich die Künstler jedoch freuen.


Eckdaten:
16. September, Beginn: 14:00 Uhr
Alpengasthof Enzian, Wechsel (http://www.enzianwirt.at)
Mönichkirchner Schwaig 148, 2872 Mönichkirchen


14:00 - Dialekt-Poetry-Slam
15:00 - Freiraum (http://www.freiraum-musik.at)
16:00 - Remasuri (http://www.remasuri.at)


0 Kommentare | am 07. Sep 2012 geschrieben von eiffelbaum | auf Facebook teilen | auf Twitter teilen
Tags: Dialekt schmeckt, Enzianwirt, Oesterreich, Musik, live, Festival


Kommentare

Mathe TrainerEMI MusicOeticket.atBlue Elph - The Magic PowderSony MusicMediakulturMusicchannelUniversal MusicLS KonzertagenturMusicnet.at