Mitch Lucker nach Motorradunfall tot

Mitch Lucker nach Motorradunfall tot

Mitch Lucker, Sänger und Frontmann der Band Suicide Silence ist am 01.11.2012 an den Folgen eines Motorradunfalls gestorben. Suicide Silence war in aller Munde und haben sich in den letzten Jahren eine sehr große Fangemeinde geschaffen. Mit ihrem ersten Album The Cleansing haben sie das Musikgenre Deathcore revolutioniert und sind sofort in die Billboard Charts eingestiegen. Mitch Lucker, Vater einer Tochter und Ehemann, war als sehr freundlicher und netter Mensch bekannt. Die Band, das Rekordlabel Nuclear Blast und tausende Fans sprachen ihr tiefstes Beileid aus und wie sehr dieser Verlust schmerzt.


0 Kommentare | am 02. Nov 2012 geschrieben von companydeath | auf Facebook teilen | auf Twitter teilen
Tags: Musik, Deathcore, Mitch Lucker, Memberartikel,


Kommentare

Mathe TrainerEMI MusicOeticket.atBlue Elph - The Magic PowderSony MusicMediakulturMusicchannelUniversal MusicLS KonzertagenturMusicnet.at