Mr. M kommt 2012!

Mr. M kommt 2012!

Heute ist ein Festtag (obwohl noch gar nicht Weihnachten ist), denn wir dürfen die Fertigstellung eines neuen, und gelinde gesagt wahnsinnig tollen LAMBCHOP Albums bekannt geben.


Ja, gleich vorab wollen wir mit der Tür ins Haus fallen, wenn wir sagen: das kommende Album "Mr. M" ist auf dem gleichen Niveau wie die Klassiker "Nixon" und "Is A Woman". Ehrlich. Wirklich. Wir hätten das von "Damaged" oder "AWCMNetc" niemals behauptet. Aber das hier ist eines der drei besten Lambchop Alben aller Zeiten. So. Jetzt haben wir es gesagt. Entschuldigung für unseren Enthusiasmus.
Soweit zur Promotion!

Die Fakten: Am 24. Februar 2012 veröffentlichen LAMBCHOP ihr elftes Album auf City Slang (diverse Miniaturen und Comps jetzt mal nicht mitgezählt). Das letzte Album der Band um Kurt Wagner hieß "OH (OHIO)" und wir klebten es vorne auf die deutsche Ausgabe des Rolling Stone drauf. Dafür hatten wir gute Gründe, aber die wollte keiner hören, darum kriegten wir mehr als eine zurück geklebt.
 
Das neue Album heißt "Mr. M". Es sollte ursprünglich Mr. Met heißen, aber die Anwälte der amerikanischen Baseball Major League hatten damit Probleme. Denn Mr. Met heißt auch das Maskottchen der New York Mets. Lustigerweise sind sowohl Kurt Wagner als auch viele seiner Freunde (Ira Kaplan etc) ergebene Fans der Mets. Ein Schuss, der nach hinten losging. Kurzzeitig sollte das Album daraufhin den Titel “Major League Bummer” erhalten.
 
Wie schon eingangs erwähnt, für uns ist das neue Album eines ihrer Besten und Schönsten. Aber hört selbst - den ersten Song "If Not I'll Just Die" gibt es ab sofort zum Download auf www.lambchop.net
 
 
Noch mehr Tatsachenbehauptungen:
 
- Eingespielt mit Mark Nevers in Nashville. Zur Kernband Matt Swanson (Bass), Tony Crow (Piano), William Tyler (Gitarre), Ryan Norris (Gitarre, Orgel) und Scott Martin (Drums, Percussion) stießen Streicher aus London und Austin, TX.
- Das Artwork dieser Platte besteht aus einem Teil einer Gemäldeserie von Kurt Wagner namens "Beautillion Militaire 2000", die er kürzlich in einer Ausstellung in Nashville vorstellte.
- Lambchop veröffentlichen seit 1994 Musik auf Langspielplatten und haben mehr als eine Million davon verkauft.
- Mr. M ist das erste Lambchop Album auf dem Kurt Wagner das Wort “Love” in den Mund nimmt.
- Mr. M belebt eine alte Lambchop Tradition wieder, indem es zwei Instrumentals enthält.
- Mr. M ist dem Andenken an Vic Chesnutt gewidmet, der am 25.12.2009 den Freitod wählte.
 

 
Und kaum ist das Album erschienen, machen uns Lambchop auch schon live glücklich:
 
23.2.  D- Berlin, Babylon
24.2.  D- Berlin, Babylon              
25.2.  D- Dresden, Beatpol
26.2.  D- Leipzig, Werk II
27.2.  A- Wien, Konzerthaus
28.2.  A- Linz, Posthof

29.2.  D- Köln, Kulturkirche
10.3.  D- Frankfurt, Union-Halle
11.3.  CH- Fribourg, FRI-SON
13.3.  CH- Zürich, Kaufleuten
14.3.  A- Dornbirn, Spielboden
15.3.  A- Innsbruck, Treibhaus
16.3.  D- München, Kammerspiele
17.3.  D- Düsseldorf, ZAKK
27.3.  D- Hamburg, Fabrik
28.3.  D- Karlsruhe, Tollhaus

Du hast NEWS die rocken - nichts wie her damit!
Österreichs rockigste Community freut sich über Deinen Beitrag zu einem der folgenden Themen:
Musik & Sound, Film & TV, Games, Sport & Action, Mode & Style oder Schräg & Schrill.

Du bist noch nicht registriert? - Hier klicken und kostenlos registrieren!


0 Kommentare | am 20. Nov 2011 geschrieben von Durst | auf Facebook teilen | auf Twitter teilen
Tags: Lambchop, Mr. M, Kurt Wagner, , New York Mets, Musik, Veranstaltung, Wien, Linz, Februar 2012


Kommentare

Mathe TrainerEMI MusicOeticket.atBlue Elph - The Magic PowderSony MusicMediakulturMusicchannelUniversal MusicLS KonzertagenturMusicnet.at