We love Lana and Lana loves ....

We love Lana and Lana loves ....

Die Zeit titelte: „Lana Del Rey gibt dem Pop die ganz große Pose zurück.“
 
Und der Rolling Stone resümiert vor ziemlich genau einem Jahr in einer vierseitigen Geschichte: „Lana Del Rey ist noch ein Popstar im Welpenstatus. Aber wenn sie das Versprechen einlöst, das sie mit „Video Games“ gegeben hat, könnte 2012 ihr Jahr werden.“
 
Ihre Lieder verbinden Einflüsse, die sowohl musikalischer als auch visueller Natur sind: David Lynch, Soundtracks zu Schwarzweiß-Filmen aus den 50ern, der schwirrende Sound des Riesenrads auf Coney Island, Ruhm an sich. Über allem weht die Ahnung, dass es das alles heutzutage nicht mehr gibt. Die von Lana Del Rey selbstproduzierten Videos zu "Video Games" und "Blue Jeans" transportieren diese Bilder und Stimmungen in perfekter Art und Weise.

Es war das Jahr des Blue Jeans und Video Girls, oder ...

Du hast NEWS die rocken - nichts wie her damit!
Österreichs rockigste Community freut sich über Deinen Beitrag zu einem der folgenden Themen:
Musik & Sound, Film & TV, Games, Sport & Action, Mode & Style oder Schräg & Schrill.

Du bist noch nicht registriert? - Hier klicken und kostenlos registrieren!


0 Kommentare | am 24. Oct 2012 geschrieben von Mex | auf Facebook teilen | auf Twitter teilen
Tags: Lana Del Rey, Wrangler, Musik, Jeans, Blue Jeans, Rolling Stone, Musik, Mode


Kommentare

Mathe TrainerEMI MusicOeticket.atBlue Elph - The Magic PowderSony MusicMediakulturMusicchannelUniversal MusicLS KonzertagenturMusicnet.at